AKTUELLES

Lassen Sie sich inspirieren von ausgewählten Workshops und Trainings. 

expedition purpose
stepping forward. together.
leaving footprint.
emotionale intelligenz
& führung
teamentwicklung
- unternehmenswerte-
teamentwicklung 
-ziele-
teamentwicklung 
-werte-
positive psychology
in business

Ingolstadt. Collaboration. September 2019

Wenn sich Unternehmen transformieren, dann wimmelt es nur so von Veränderungen und Neuerungen. Neue Prozesse und Strukturen werden ausgerollt, Bestehendes auf den Kopf gestellt. 

Aber was bedeutet das für die Mitarbeiter? Wie gehen sie damit um? Oder auch nicht? Wie gestaltet sich die zukünftige Zusammenarbeit?  

An zwei Tagen haben sich 40 Führungskräfte mit vielen Fragen rund um Collaboration in ihrer neuen Arbeitswelt beschäftigt. Interaktive Sequenzen sowie der Einsatz von erlebnispädagogischen Modulen unterstützen den Praxistransfer und regten den Austausch untereinander an. 

Odenwald. Impulse zur Psychologie des Glücks. Juni 2019

Auf Einladung des Odenwald Instituts durfte ich 25 TrainernInnen Impulse zur "Positiven Psychologie" mitgeben. Was bedeutet eigentlich Glück für jeden Einzelnen und wie können wir es in unserem Alltag kultivieren? Im Kern beschäftigt sich die Wissenschaft des Glücks damit, was gesunde Menschen brauchen, um ihr Potenzial entfalten zu können. Wir haben uns die fünf wesentlichen Säulen (PERMA) zur Potenzialentfaltung genauer angeschaut und individuell beleuchtet. Die idyllische Umgebung auf der Tromm hat die kreative Lernatmosphäre nachhaltig unterstützt.

Umso mehr freue ich mich zwei Seminare im kommenden Jahr 2020 für das Institut anzubieten: Die beste Version meiner Selbst - Potentialentfaltung durch Positive Psychologie  und  Die Kunst der Begegnung - vom Gestalten positiver Beziehungen.

Berlin. persolog Zertifizierung. Juni 2019

Sich selbst und andere besser verstehen - der Schlüssel für bessere Zusammenarbeit und die Entwicklung persönlicher Stärken.

An diesen drei Trainingstagen in Berlin ging es um die Zertifizierung für das Persönlichkeits-Profil von persolog, dass wunderbar einsetzbar ist zur Führungskräfte- und Teamentwicklung sowie Konfliktberatung etc. Denn wer das Verhalten von sich und anderen versteht, der wird dialogfähiger, kann Konflikte entpersonalisieren und sachlich behandeln. Ein wunderbares Instrument! Ich bin gespannt auf den ersten Einsatz in der Praxis!

Berlin. Positive Business. Juni  2019

Zwei Tage lang habe ich meine Trainerkollegin Kerstin Humberg von Yunel und 14 TeilnehmernInnen dabei begleitet die Businesswelt aus dem Blickwinkel der Positiven Psychologie (PP) unter die Lupe zu nehmen. Neben Zielen und Relevanz der PP für Wirtschaft und Arbeit ging es um Arbeiten mit Sinn und den Centered Leadership Ansatz. Gäste aus der Wirtschaft sorgten für weitere Impulse aus der Praxis.

Köln. relation - s. Neuer Netzwerkpartner. Mai  2019

Zukünftig darf ich Irmengard Funken und Astrid Linder sowie Kollegen und Kolleginnen bei relation-s in Trainings, Workshops und Moderationen unterstützen. Gemeinsam, mit starken Inhalten etwas zu bewegen, kritisch zu reflektieren und an der Praxis und relevanten Erlebnissen zu arbeiten, darauf freue ich mich sehr und starte mit großer Neugierde und Leidenschaft in diese neue Kooperation. 

Ingolstadt. Zusammenarbeit im Fokus. Februar  2019

Zwei Tage lang haben wir uns zusammen mit 50 Führungskräften eines Unternehmens für Fahrzeugtechnikentwicklung die standortübergreifende Zusammenarbeit angeschaut und Strategien zur zukünftigen Gestaltung entwickelt. Dazu haben die Teilnehmer eine gigantische Kettenreaktionskugelbahn gebaut. Nicht nur, dass sich die Teilnehmer an den Grenzen der Arbeitsbereiche absprechen mussten, zusätzliche Aufgaben mussten von den Teams erfüllt werden, wie Loopings, Sprünge und andere Kunststücke. Als Fundament einer guten Teamzusammenarbeit wurden die Werte des Teams als auch der gemeinsame Purpose - das Warum -  näher unter die Lupe genommen und von den Teilnehmern mit Leben gefüllt. 

Zürich. Expedition Sinn. Januar  2019

Das neue Jahr startete rasant mit einem Intensivworkshop in der Schweiz. Die zwei Workshoptage standen unter dem Oberthema Wertschätzung, Verbundenheit und Sinnorientierung. Zusammen mit meinen wunderbaren Trainerkollegen Dr. Kerstin Humberg (Yunel) und Michael Stange sowie über 60 Teilnehmern/innen haben wir die Psychologie des Glücks, wertschätzende Kommunikation und mehr Sinnerleben bei der Arbeit genauer unter die Lupe genommen. Was für eine Freude!   

Berlin. Bridgehouse Trainings Academy erfolgreich absolviert. November 2018

Was für ein Ritt! Neun Monate lang durfte ich lernen. Von den Besten der Trainerbranche.  30 Jahre Best Practice, gegenseitige Inspiration, Motivation und viel Ausprobieren. Das war eine grandiose Zeit, in der viele neue wundervolle Ideen, Konzepte und  Kontakte entstanden sind.

Endlich halte ich sie nun in den Händen: meine Zertifizierung zur Geprüften Business Trainerin BDVT - das Gütesiegel des ältesten und größten Trainerverbandes im deutschsprachigen Raum. 

Berlin. Expedition Purpose. November 2018.

Dem Leben einen Sinn geben oder doch lieber unseren Sinn mit Leben füllen? Aber was ist unser persönlicher Purpose? Was macht ihn aus? Welche Farben hat er? Und wie gelingt es uns, unsere Arbeit so zu gestalten, dass wir jeden Tag aufs Neue zu unserem Purpose beitragen?

Wir waren neugierig und haben uns aufgemacht - zur Expedition Purpose!

Berlin. Emotionale Intelligenz in der Führung.

November 2018. 

Gerade im Zeitalter der globalen Vernetzungen warten neue Herausforderungen auf Führungskräfte. Kompetenzen wie Kooperation, Integration und Verantwortung, aber auch die Bewältigung von Veränderungsprozessen, von schwierigen Krisen oder Konfliktsituationen stellen die Führungskompetenzen der Neuzeit dar. Deshalb ist es besonders wichtig,  die sozialen Fähigkeiten ständig zu erweitern und zu ergänzen. Das Konzept der Emotionalen Intelligenz gibt dabei Orientierung und Anregung, ohne dabei einen angestrebten Bestzustand zu verfolgen. Gemeinsam mit weiblichen angehenden Führungskräften haben wir uns dieses Konzept näher angeschaut und die Praxistauglichkeit diskutiert.

Brouwersdam, Niederlande. Orientierung Werte.

August 2018.

Wenn bei einem jungen Unternehmen die aktuelle Auftragslage boomt, dann erfordert dies das Einstellen neuer Mitarbeiter.  Um diese optimal an Bord zu holen und in das bestehende Team zu integrieren, fuhren wir an die Nordseeküste. Dort haben wir die Firmenwerte als Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit stärker beleuchtet und mit Leben gefüllt. Die neuen Mitarbeiter wurden emotional abgeholt und in das bestehende Team integriert. StandUpPaddlen auf der Nordsee sowie gemeinsame Erlebnisse jenseits des Büroalltags liessen das Team zusammenwachsen. 

Ingolstadt. Neustart Team. August 2018.

Damit eine neues Team erfolgreich arbeiten kann, ist es wichtig eine gemeinsame Zielvorstellung zu erarbeiten. Das war Aufgabe des Workshops. Wo wollen wir hin? Welche Ziele setzen wir uns? Welche Aufgaben sind damit verbunden? Der gemeinsame Hängebrückenbau verdeutlichte die Stärken der einzelnen Teammitglieder und legte die Art und Weise der Zusammenarbeit offen. Diese Erkenntnisse konnten perfekt für eine Neuausrichtung genutzt werden. 

Leogang, Österreich. Teamentwicklung & Werte. Juni 2018.

Auf einer Berghütte in den Leoganger Bergen wurde ein kleines Team über das gemeinsame Erlebnis näher zusammengebracht. Die Teammitglieder konnten sich besser kennenlernen und enger zusammenwachsen. In einem Workshop wurden die Teamwerte näher unter die Lupe genommen und im Hinblick auf die Projektarbeit als auch auf die Zusammenarbeit im Team reflektiert. Dabei standen die Kommunikation und der Umgang miteinander im Fokus. Es waren intensive Tage, die von Ratfing, Gumpensprung und Wandern begleitet wurden. 

Ingolstadt. simply outdoor. Menschen.Bewegen.Entwickeln.

Mai 2018. 

Ich freue mich über die Kooperation mit simply outdoor. Gemeinsam begleiten und unterstützen wir Kunden dabei, die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt erfolgreich zu meistern. Hierzu nutzen wir gezielt die Natur in ihrer gesamten Vielfältigkeit und sorgen für frische, kreative Gedanken und neue Impulse sowie positive Veränderungen.
Über die Einbindung in die Natur gelingt die emotionale Verankerung des Erlernten und garantiert eine nachhaltige Entwicklung.

Ingolstadt. Applied Positive Psychology in Business.

April 2018. 

Bereits an der Uni werden die Studierenden mit den innovativen Ansätzen der Positiven Psychologie vertraut gemacht. In meinem Workshop zusammen mit Professor Dr. Utho Creusen (Positive Leadership) werden die Hauptaspekte insbesondere im Kontext des Humanressourcen - Management erläutert und anhand verschiedener Aufgaben praktisch angewendet sowie in den Unternehmensalltag übertragen. 

Frisch gedruckt. Artikel zum Positiven Denken. März 2018.

Im Fachmagazin "changement" greift die Rubrik Kontraste kontroverse Debatten auf. In dieser Ausgabe geht es um die Frage, ob die positive Psychologie und ihre Erscheinungsformen – positives Denken und positives Leadership – in schwieriger Lage neue Kräfte verleihen oder ob der Trick mit der rosaroten Brille auch zur Selbsttäuschung werden kann. Nur mit positivem Denken gelingen Veränderungsprozesse. Dazu habe ich Stellung genommen.

Im Netz. eigenstimmig zu Besuch. Februar 2018. 

Heute waren Julia und Sarah bei mir in Ingolstadt zu Besuch. Sie haben mich für ihren podcast "eigenstimmig" interviewt. Darin stellen sie Frauen vor, die ihren eigenen Weg gegangen sind und von ihren Erfahrungen berichten. Sie möchten mit diesen Geschichte anderen Frauen Mut machen und Inspirationen schaffen.  Die authentischen Geschichten erzählen von Hindernissen und Erfolgen und warum es sich lohnt, die persönliche Leidenschaft zu leben und eventuell auch zum Beruf zu machen. Hört gerne einmal in die Episode rein.

Ingolstadt. Aufblühen im Alltag. Herbst 2017.

Unser Alltag ist trubelig. Voll bepackt mit Aufgaben, Terminen und Verpflichtungen. Wir treten das Hamsterrad immer weiter und bekommen dabei einen ordentlichen Drehwurm, geraten ins Taumeln, schwanken und fallen eventuell sogar um. Wie können wir es schaffen besser auf uns acht zu geben? Den Moment bewusst zu geniessen? Freude und positive Augenblicke gezielt wahrzunehmen? Gemeinsam mit meinen Teilnehmern sind wir auf die Suche gegangen und haben Möglichkeiten und Wege gefunden, die uns unseren Alltag leichter machen und uns Aufblühen lassen.

© 2019 nicola dreesbach
 

0170 807 555 0

info@nicoladreesbach.com

Königswinter, Nordrhein-Westfalen